Hey, ich heisse

Bruno

Fakten

männlich

02/2024

gross

unkastriert

gesund

Das bin ich...

Bruno – Tierschutzwelpe aus Portugal sucht liebevolles Zuhause!

*** Bruno ist ab dem 22. Juni auf seiner Pflegestelle in Lippstadt, NRW ***

Brunos Vergangenheit

Bruno ist unser Neuzugang aus dem staatlichen Tierheim und hat endlich eine Zukunft vor sich!

Bruno kam aus einem staatlichen Tierheim, das diesen Namen nicht verdient. Die Versorgung der Hunde dort ist katastrophal: Sie verkommen im eigenen Dreck, erkranken, verletzen sich und werden nicht behandelt. Es kommt häufig zu Kämpfen wegen der knappen Ressourcen. Inmitten dieses lauten und schrecklichen Ortes fand man den kleinen Bruno, erst 5 Monate alt, in einem Zwinger. Ein Albtraum für einen so kleinen Kerl.

Trotz dieser widrigen Umstände hat Bruno uns mit seiner Lebensfreude und riesigen Hoffnung überrascht! Während andere Welpen und Junghunde eingeschüchtert waren, tapste Bruno freudig auf uns zu und versprühte schon dort Spaß und Lebensmut. Dass so viel mehr und Besseres auf ihn wartet, wusste Bruno einfach noch nicht.

Bruno ist gerade den Welpenschuhen entwachsen und startet nun sein Junghund-Dasein. Diese wichtige Phase wird er ab dem 22. Juni auf seiner Pflegestelle in Lippstadt, NRW, erleben.

Brunos Leben auf der Pflegestelle

Bruno darf nun lernen und wird mit einer liebevollen Konsequenz an den Alltag an unserer Seite gewöhnt. Als Herdenschützer wird Bruno eine stattliche Größe erreichen. Mit seinem selbstbewussten und neugierigen Charakter suchen wir für ihn definitiv erfahrene Menschen. Denn er nimmt Regeln und Grenzen auf der Pflegestelle sehr gut an, wenn diese klar kommuniziert werden, aber fragt eben gerne auch mehrfach nach. Wir sehen deswegen von Anfänger:innen ab!

Da er noch so jung ist, kann Bruno schnell lernen und sich zu einem souveränen Begleiter zu entwickeln. Er lernt gerne und motiviert und hat ein tolles Energielevel! Typisch Herdi ist er kein aufgedrehter kleiner Kerl, sondern eher einer von der entspannten Sorte, der zwischendurch gerne spielt – klar, Welpe! Aber dann den Rest des Tages super ruht!

Er darf aktuell wichtige Lektionen lernen, baut eine Fsrustrationstoleranz auf, die Beißhemmung ist mehr und mehr etabliert, er darf lernen stubenrein zu werden, auch wenn das noch in der Mache ist, und die Leinenführigkeit wird ausgebaut. Bruno fügt sich toll ein und ist mit Eifer dabei! An der Leine geht er bereits sehr gut, ist ruhig in Hundebegegnungen und Reizen gegenüber unaufgeregt. 

Wir suchen Menschen mit Erfahrung, die Bruno klare Strukturen geben und ihn mit konsequent liebevoller Hand erziehen. Mit Hunden ist er gut sozialisiert und hat auch auf der Pflegestelle regelmäßig Kontakt zu Nachbars- und Besuchshunden. Er möchte mal spielen, nimmt Grenzen aber gut an von den anderen Hunden und ist dann nicht aufdringlich.

Bitte setzt euch vorab mit dem Rassebild eines Herdenschutzhundes auseinander. Diese Hunde sind wahnsinnig loyal und liebenswert, benötigen allerdings klares Management und haben Ansprüche an ihr zukünftiges Zuhause wie Platz, einen Garten und Konsequenz. Im Garten bellt Bruno aktuell gerne mal, hier muss geduldig mit ihm gearbeitet werden.

Katzen, Kinder, Besuch – das alles für Bruno kein Problem und lernt er kennen! Mit Katzen lebt er aktuell zusammen und zu Kindern ist er vorsichtig im Kontakt – allerdings sollte man hier wie immer klar betonen: das Management der Eltern ist das A und O.

Natürlich bedeutet die Adoption eines Junghundes auch Arbeit und erfordert Geduld. Bruno erwartet noch die Pubertät und er muss ankommen dürfen. Dafür kann man ihn eben von kleinauf nun in die Strukturen einführen, die eben sein Leben sein werden und je früher, desto besser!

Bruno ist bereits geimpft, gechipt und entwurmt, aber aufgrund seines Alters noch nicht kastriert. Er wird ein großer Junge werden.

Du hast Interesse an diesem Kerl? Dann melde dich für weitere Informationen!

Wir freuen uns sehr auf euch!

Mein Charakter

Der süße Bruno soll schnell seine Familie finden bei der er groß werden darf! Welpe sein, sich in die Strukturen an unserer Seite einleben und die schöne Seite des Lebens kennenlernen dürfen, das wünschen wir uns sehr für ihn!

Alles auf einen Blick

Erfahre mehr...

Erfahre mehr...

Die Hoffnungspfoten e.V.

Wir sind eine Tierschutzorganisation. Das Wohl der Tiere steht bei der Vermittlung im Vordergrund. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Bruno

ein Zuhause schenken!

Teile das Profil